Stratmann Coaching. Raum zum W e i t e r d e n k e n.

Coaching ist das Bildungsformat der Zukunft und die derzeit individuellste Form der Beratung für Menschen, die private oder berufliche Ziele, Möglichkeiten oder Probleme in einem Gespräch ausloten möchten.

 

Die Gründe dafür, dass in Deutschland innerhalb kurzer Zeit eine so große Nachfrage nach diesem Beratungsformat entstehen konnte, liegen in den Erfahrungen sehr vieler Menschen, die Coaching als effiziente Hilfe in Fragen beruflicher Karriere, Neuorientierung oder Stressbewältigung erlebt haben.

 

 

 

Wie arbeite ich als Coach?

In einem telefonischen Erstgespräch lernen wir uns kurz kennen, klären Fragen zum Coaching, Ihren persönlichen Zielen und vereinbaren gegebenenfalls das weitere Vorgehen. Dabei möchte ich zunächst zuhören und verstehen, wo genau Sie beruflich und persönlich stehen und welches Anliegen Sie mitbringen.

 

Wenn wir thematisch, preislich und vor allem menschlich zueinander passen, können wir das Beratungsziel näher umreißen, um daraus in einer ersten Sitzung einen Coachingauftrag zu gestalten. Die Anzahl der benötigten Coaching-Sitzungen ist in vielen Fällen vergleichsweise gering, da im Coaching individuell und bedarfsgenau gearbeitet wird. In vielen Fällen reichen den Klienten 4 - 6 Sitzungen aus, um sich an ihrem persönlichen und beruflichen Wendepunkt neu zu orientieren.  Die Abstände zwischen den Sitzungen können wir individuell festlegen. Üblich sind Sitzungslängen von 60 bis 90 Minuten.

 

Grundsätzlich berechne ich für eine Sitzung  75 Euro zuzüglich MwSt. im Privatcoaching und 960 Euro pro Tag zuzüglich MwSt., wenn ich Unternehmen und Einrichtungen begleite oder Trainings durchführe.

 

Sie können nach jeder Sitzung unsere Zusammenarbeit beenden. Innerhalb der Sitzungen werden wir vorwiegend reden und uns unterhalten. Gelegentlich nutzen wir auch ein sogenanntes „Coachingtool“. Sofern ich keine Termine frei habe, kann ich Sie an sehr gute Kolleginnen und Kollegen aus der Region weiter empfehlen.